de
Menu

Nächster Jackpot

90

Mio. Euro

Jetzt spielen

EUROJACKPOT GEWINNZAHLEN

  • 15
  • 31
  • 35
  • 40
  • 46
  • 3
  • 8
> EuroJackpot Gewinnzahlen, Gewinneranzahl und Gewinnquote

EuroJackpot: Darf eigentlich jeder mitspielen?

EuroJackpot: Darf eigentlich jeder mitspielen?
Wer EuroJackpot spielen darf

Der EuroJackpot ist auf der ganzen Welt bekannt. Die regelmäßige Ziehung am Freitag jeder Woche wartet mit gigantischen Jackpots bis zu 90 Millionen Euro auf die Spieler. Kein Wunder, dass jede Woche mehrere Millionen Spieler bei der Lottoziehung mitmischen. Doch nicht jeder Europäer besitzt die Möglichkeit, am EuroJackpot teilzunehmen. Wer darf eigentlich mitspielen und welche Regeln gilt es einzuhalten?

 

EuroJackpot – diese Regeln sind einzuhalten

Der EuroJackpot gehört zu den größten Lotterien weltweit. Spieler aus halb Europa fiebern jeden Freitag bei der großen Ziehung mit und hoffen auf den gigantischen Jackpot. Dieser beinhaltet immer mindestens zehn Millionen Euro, je nachdem, ob der Jackpot in der Vorwoche geknackt wurde oder nicht. Die Maximalhöhe des Hauptgewinns ist auf 90 Millionen Euro begrenzt. Um den EuroJackpot zu knacken, benötigen die Spieler nur eines: die sieben richtigen Zahlen.

Dabei müssen die richtigen 5 aus 50 Zahlen sowie die beiden richtigen Eurozahlen, 2 aus 10, getippt werden. Ein Tipp kostet zwei Euro plus die Bearbeitungsgebühr des Lottoscheins. Es können auf einem Lottoschein allerdings auch mehrere Tipps abgegeben werden. So spart man sich die mehrmalige Bearbeitungsgebühr. Die Gewinne können zudem in zwölf verschiedenen Gewinnklassen erzielt werden.

 

Gewinnklasse

Anzahl Richtige

Gewinnklasse 1

5 Richtige + 2 Eurozahlen

Gewinnklasse 2

5 Richtige + 1 Eurozahl

Gewinnklasse 3

5 Richtige

Gewinnklasse 4

4 Richtige + 2 Eurozahlen

Gewinnklasse 5

4 Richtige + 1 Eurozahl

Gewinnklasse 6

4 Richtige

Gewinnklasse 7

3 Richtige + 2 Eurozahlen

Gewinnklasse 8

2 Richtige + 2 Eurozahlen

Gewinnklasse 9

3 Richtige + 1 Eurozahl

Gewinnklasse 10

3 Richtige

Gewinnklasse 11

1 Richtige + 2 Eurozahlen

Gewinnklasse 12

2 Richtige + 1 Eurozahl

Tabelle: die zwölf Gewinnklassen des EuroJackpots

Die Ziehung der Gewinnzahlen des EuroJackpots findet jeden Freitagabend gegen 20 Uhr deutscher Zeit in Helsinki, der Hauptstadt Finnlands, statt. Auf EuroJackpot.org können die Gewinnzahlen kurz nach der offiziellen Ziehung eingesehen werden. Erzielte Gewinne können bereits ab dem nächsten Morgen in allen bekannten Annahmestellen für Lotterien abgeholt werden.

Mitspielen ist natürlich erst ab dem 18. Lebensjahr erlaubt. Obwohl es „EuroJackpot“ heißt, ist es allerdings nicht jedem Europäer möglich, die Eurolotto Tippscheine an den Annahmestellen zu erwerben.

Diese Länder nehmen am EuroJackpot teil

Der EuroJackpot erfreut sich nicht nur in Deutschland wachsender Beliebtheit. Die Europa-Lotterie erlaubt den Bürgern von insgesamt 18 europäischen Ländern das Mitspielen. Neben Deutschland wird die Teilnahme auch in den folgenden Ländern angeboten:

  • Dänemark
  • Estland
  • Finnland
  • Island
  • Italien
  • Kroatien
  • Lettland
  • Litauen
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Polen
  • Schweden
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Tschechien
  • Ungarn

Wer sich nicht in diesen Ländern aufhält, kann entweder auf Reisen gehen oder einfach online dabei sein. Aufgrund der großen Anzahl von teilnehmenden Ländern und entsprechend vielen Spielern wächst der Jackpot regelmäßig und schnell an. Das große Glück ist daher nur einen Tipp entfernt.