de
Menu

Nächster Jackpot

10

Mio. Euro

Jetzt spielen

EUROJACKPOT GEWINNZAHLEN

  • 1
  • 4
  • 20
  • 32
  • 34
  • 3
  • 6
> EuroJackpot Gewinnzahlen, Gewinneranzahl und Gewinnquote

5 Richtige im Lotto – so einfach geht's zum Großgewinn

Mit 5 Richtigen im Lotto zum Großgewinn
5 Richtige im Lotto

Der Sechser im Lotto ist spätestens seit den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts hierzulande ein Synonym für Reichtum und besonderes Glück. Mittlerweile hat sich allerdings einiges getan. Besonders wichtig: Seit der EuroJackpot im Jahr 2012 an den Start ging, sind schon 5 Richtige im Lotto ein Garant für große Gewinne – und das bei ausgezeichneten Wahrscheinlichkeiten.

Das ultimative Ziel eines jeden Lottospielers bleibt der Gewinn des großen Jackpots. Dafür müssen allerdings alle Kreuzchen auf dem eigenen Tippfeld stimmen. Beim EuroJackpot braucht es 5 Richtige plus 2 korrekte Eurozahlen, dann ist einem zumindest ein Teil der garantierten 10 Millionen Euro sicher.

Mit 5 Richtigen zum Großgewinn

Bei Deutschlands Klassiker, der Lotterie 6 aus 49, reicht ebenfalls kein einfacher Sechser mehr. Mittlerweile muss zum Erreichen des ersten Gewinnranges auch noch die sogenannte Superzahl passen, die Formel zum Glück lautet also „6 + 1“. Die Chancen auf Gewinnklasse 1 sind bei unserem Eurolotto mit 1 zu 95 rund Millionen deutlich höher als beim Lotto 6 aus 49 (1 zu rund 140 Millionen).

Wer nun aber die Millionengewinne kurz vergisst, der stellt fest, dass auch in anderen Gewinnrängen Preise warten, die das Leben nachhaltig verändern können. Mit fünf richtigen Lottozahlen alleine warten beim EuroJackpot oft schon Summen im sechsstelligen Bereich. Die Rede ist dann ganz offiziell von einem Großgewinn.

Besonders im Vergleich schlägt sich das Eurolotto sehr gut. Beim Klassiker 6 aus 49 bringt ein einfacher Lotto-Fünfer so gut wie nie mehr als 10.000 Euro ein, auch 5 Richtige plus Superzahl schneiden normalerweise relativ schwach ab. Beim EuroJackpot hingegen liegt die durchschnittliche Gewinnsumme im dritten Rang mit 5 Richtigen ohne passende Eurozahl bei über 120.000 Euro.

Durchschnittsgewinne für 5 Richtige + X

Anzahl Richtige

EuroJackpot

EuroMillions

Lotto 6 aus 49

6 + 1

Nicht vorhanden

Nicht vorhanden

8,95 Mio. €

6 + 0

Nicht vorhanden

Nicht vorhanden

575.000 €

5 + 2

36,3 Mio. €

46,9 Mio. €

Nicht vorhanden

5 + 1

689.000 €

453.000 €

10.000 €

5 + 0

120.000 €

78.000 €

3.300 €

 

Schauen wir uns noch die andere europäische Mehrstaaten-Lotterie an. Die Spielformel der EuroMillions ist vergleichbar mit der des EuroJackpots, doch erneut punktet unser Eurolotto im dritten Rang mit fünf richtigen Lottozahlen. Denn die EuroMillions können in besagter Gewinnklasse nur eine durchschnittliche Summe von rund 78.000 Euro vorweisen.

Nicht nur bei der Auszahlungssumme glänzt der EuroJackpot, auch bei den Wahrscheinlichkeiten für 5 oder mehr richtige Zahlen braucht er sich vor keinem Vergleich fürchten. Die folgende Tabelle macht das deutlich.

Gewinnchancen für 5 Richtige + X (gerundet)

Anzahl Richtige

EuroJackpot

EuroMillions

Lotto 6 aus 49

6 + 1

Nicht vorhanden

Nicht vorhanden

1 zu 140 Mio.

6 + 0

Nicht vorhanden

Nicht vorhanden

1 zu 15,5 Mio.

5 + 2

1 zu 95 Mio.

1 zu 140 Mio.

Nicht vorhanden

5 + 1

1 zu 5,96 Mio.

1 zu 6,99 Mio.

1 zu 542.000

5 + 0

1 zu 3,41 Mio.

1 zu 3,11 Mio.

1 zu 60.000

 

Was bleibt unter dem Strich? Wenn du beim EuroJackpot den Lotto-Fünfer einfährst, ganz egal ob die Eurozahlen passen oder nicht, kannst du fest mit einem Großgewinn rechnen. Vom sechsstelligen Betrag bis zum Millionen-Jackpot ist dann alles möglich.

Worauf wartest du also noch? Wenn am Freitag in Helsinki wieder die Kugeln rollen, sollten deine Lottozahlen unbedingt dabei sein. Wäre doch gelacht, wenn nicht schon bald die 5 Richtigen plus X auch dein Konto bereichern können. Wir drücken in jedem Fall die Daumen.