de
Menu

Nächster Jackpot

15

Mio. Euro

Jetzt spielen

EUROJACKPOT GEWINNZAHLEN

  • 3
  • 9
  • 25
  • 31
  • 49
  • 8
  • 9
> EuroJackpot Gewinnzahlen, Gewinneranzahl und Gewinnquote

Das EuroJackpot-Jahr 2016! Was erwartet uns 2017?

Ein unvergessliches EuroJackpot-Jahr und 2017 beginnt ebenso mit einem Knall.
2016 – das große Jahr des EuroJackpots

Jeden Freitag träumen europaweit unzählige Lottoliebhaber von den EuroJackpot-Millionen. 17 offizielle Teilnahmeländer dürfen sich als Teil der Eurolotto-Familie fühlen. Nichtsdestotrotz besteht ein ganz besonderes Verhältnis zwischen Deutschland und der Mehrstaatenlotterie – nicht nur 2016 hat dies bewiesen, obendrein begann 2017 für die Deutschen mit einem extra lauten und millionenschweren Knall.

Hauptsache den Lotto-Jackpot knacken und Millionen gewinnen, ob beim Eurolotto oder einer anderen Lotterie – da sind sich Lottospieler meist einig. Dennoch wird beim genaueren Hinschauen klar, dass der EuroJackpot oftmals die größeren Träume wahr werden lässt und das auch noch mit den besten Gewinnchancen von 1 zu 95 Millionen.

Deutschland, das EuroJackpot-Land

Im vergangenen Jahr wurden dank der Mehrstaatenlotterie insgesamt 36 neue Lotto-Millionäre geboren und dabei bleibt Deutschland mit der Nase ganz vorne, denn 24 dieser Glückspilze kommen aus der Bundesrepublik.

Weitere sechs dieser Gewinner-Tipps wurden in Finnland eingereicht; die Niederlande, Dänemark, Estland, Norwegen, Italien sowie Tschechien konnten jeweils einen EuroJackpot-Millionär verzeichnen.

Für Deutschland ist das aber noch lange nicht alles, denn 2016 konnten wir noch zusätzliche 138 Großgewinner feiern. Insgesamt haben bei uns somit 162 EuroJackpot-Jäger eine Beute von mindestens 100.000 Euro einkassiert. 

Wir haben diese Gewinner nach Regionen eingeteilt. Unser bevölkerungsreichstes Bundesland darf sich mit 39 Gewinnern ganz oben auf der Rangliste sonnen. 

EuroJackpot-Großgewinne 2016

EuroJackpot 2017 – schon jetzt auf der Überholspur

Bei der ersten Ziehung des Jahres ging es genauso gigantisch weiter, wie es 2016 bereits aufgehört hatte. Der Rekord-Jackpot von 90 Millionen Euro wurde im zwölften Anlauf nicht nur geknackt, sondern auch die zweite Gewinnklasse feierte eine 20 Millionen Euro schwere Bescherung.

Mit den Gewinnzahlen 7, 14, 23, 27, 35, sowie den Eurozahlen 3 und 5, landeten fünf Spieler in der ersten Gewinnklasse und gewannen jeweils stolze 18 Millionen Euro. Wie soll es beim EuroJackpot anders sein, auch dieses Mal liegen deutsche Spieler mit drei Hauptgewinnern an der Spitze.

35 weitere Tipper durften sich über je 596.446,70 Euro in der zweiten Gewinnklasse freuen. Woher 25 dieser Mitspieler kommen, brauchen wir wohl gar nicht mehr zu verraten.

Ob man will oder nicht, trotz der gleichen Gewinnwahrscheinlichkeit ist und bleibt Deutschland DAS EuroJackpot-Land. Mag es an der Anzahl der Tippabgaben liegen oder daran, dass die Lotto-Millionen einfach nichts von Steuern wissen wollen und deshalb lieber in die BRD fließen (richtig, hier sind alle Lotto-Gewinne steuerfrei!), man sollte sein Glück auf jeden Fall versuchen – erst recht, wenn man schon in der glücklichsten EuroJackpot-Nation lebt. 

Ja, die Gewinnchancen liegen bei 1 zu 95 Millionen, aber davon sollte man sich nicht demotivieren lassen – immerhin haben uns mehr als genug Eurolotto-Millionäre nun bewiesen, dass es doch eigentlich ganz einfach ist. In diesem Sinne wünschen wir allen viel Erfolg für die nächste Ziehung und freuen uns auf ein explosives EuroJackpot-Jahr.