de
Menu

Nächster Jackpot

10

Mio. Euro

Jetzt spielen

EUROJACKPOT GEWINNZAHLEN

  • 15
  • 22
  • 29
  • 33
  • 47
  • 3
  • 7
> EuroJackpot Gewinnzahlen, Gewinneranzahl und Gewinnquote

Eine EuroJackpot-Millionärin packt aus - und dann ein

Flughafenangestellte plant Trip nach Australien
Eine EuroJackpot-Millionärin packt aus - und dann ein

Seit einigen Jahren ist Nina gemeinsam mit ihrem Mann Kundin im Lottoland. Am Freitag, den 11. August, entschlossen sie sich nach längerer Zeit wieder einen EuroJackpot-Tippschein abzugeben. Wie sehr sich das gelohnt hat und was das Ehepaar mit seinem Riesen-Gewinn vorhat, erfahrt ihr hier!

Zwei Tippfelder füllten Nina und ihr Ehemann für den EuroJackpot aus. Die Glückszahlen 13, 14, 21, 23, 40 wählten sie eher zufällig, weil sie nahe beieinanderliegen. Dazu noch zwei Eurozahlen und fertig! Umso größer war die Überraschung, als genau diese Zahlen am Freitag bei der Ziehung in Helsinki aus der Lostrommel kullerten! Insgesamt 5 Zahlen und eine Eurozahl, nämlich die 1, hatte das Paar richtig getippt: Unglaubliche 1,8 Millionen Euro fanden im Rhein-Main-Gebiet ihren neuen Besitzer!

„Ich hätte nie gedacht, dass das passiert. 1,8 Millionen Euro! Das ist Wahnsinn, das ist für Normalsterbliche überhaupt nicht greifbar.“ Erzählte die 35-Jährige immer noch ungläubig. Mittlerweile weiß die Flughafenangestellte aber schon ungefähr, was sie mit ihrem Gewinn machen will.

„In Zukunft ist halt vieles einfacher, unbeschwerter“

Trotz des neuen Vermögens hat Nina nicht vor, große Veränderungen in ihrem Leben vorzunehmen. So möchte sie zum Beispiel ihre Stelle am Flughafen Frankfurt auf jeden Fall behalten. Aber zwei Träume will sie sich doch erfüllen: Zweimal pro Jahr wird sie künftig eine Fernreise unternehmen. Als Erstes steht Australien auf der Wunschliste. Der zweite Traum, den die frischgebackene Millionärin verwirklichen wird, ist ein neues Auto. Wahrscheinlich wird sie sich einen VW oder Skoda zulegen.

Auch an die Familie hat Nina gedacht. Ihre Eltern, ihre Schwester und die Schwiegereltern sind schon in das Glück eingeweiht und dürfen sich auf einen Urlaub oder vielleicht ein neues Smartphone freuen. Auch die kleine Nichte ist schon ganz aufgeregt, weil sie sich im Spielzeugladen aussuchen darf, was sie möchte. Ohne Preislimit!

Millionen fließen im Lottoland

Beim offiziellen EuroJackpot landeten zwei Spieler in der zweiten Gewinnklasse. Jeweils knapp 2,74 Millionen Euro konnten die Glückspilze einheimsen. Da die Neumillionärin ihren Tippschein jedoch im Lottoland abgegeben hat, wird beim privaten Lotto-Anbieter die sogenannte „+1 Regel“ angewendet.

Was hat es damit auf sich? Ganz einfach: Hätte das Ehepaar beim offiziellen EuroJackpot gespielt, hätte es drei Gewinner gegeben, die sich den Betrag von fast 5,5 Millionen Euro hätten teilen müssen. Lottoland nimmt diese Gewinnsumme und teilt sie durch drei. Bei der Hessin gehen letztendlich exakt 1,824.824,40 Euro auf ihrem Bankkonto ein.

Geh auf die Jackpotjagd!

Da der Mindestjackpot bei der letzten Ziehung nicht geknackt werden konnte, warten am Freitag 15 Millionen Euro auf Abholung. Du kannst deinen Tippschein für den EuroJackpot an deiner Lotto-Annahmestelle abgeben oder es Nina gleichtun und ganz bequem von zu Hause aus deine Glückszahlen auswählen und online im Lottoland spielen. Genau wie die Neumillionärin erhältst du gleich im Anschluss an die Ziehung deine persönliche Gewinnbenachrichtigung. Wir drücken fest die Daumen, dass es mit den richtigen Zahlen klappt! Vielleicht berichten wir dann demnächst schon über deine Zukunftspläne mit den Millionen!?