de

Aktuelles

EuroJackpot Gewinnzahlen

EuroJackpot Gewinnzahlen, Gewinneranzahl und Gewinnquoten

Nächster Jackpot: 0 Millionen

    JETZT SPIELEN
    News

    EuroJackpot Rekorde – die Bestenliste wächst

    News image
    EuroJackpot Rekorde

    Kurz vor dem Jahresabschluss können wir eines schon mit Sicherheit sagen: 2016 wird auf lange Sicht ein Jahr der EuroJackpot-Rekorde sein. Besonders bei uns in Deutschland war einiges los. Gleich drei Tipper setzten eine neue Bestmarke. Sie befinden sich nun in illustrer Gesellschaft.

    Maximal 90 Millionen Euro schwer kann der EuroJackpot werden. Mehr als genug, um die Rekorde der traditionellen Lotterie 6 aus 49 um Längen zu übertreffen. Dort sind nicht nur die Wahrscheinlichkeiten auf den ganz großen Volltreffer deutlich geringer, auch die Summe, die maximal gewonnen werden kann, kann nicht mithalten.

    Unsere Mehrländer-Lotterie hat sich nach nunmehr knapp 5 Jahren zurecht unter allen europäischen Millionenspielen etabliert. Nicht selten wird am Freitagabend in Helsinki der aktuell größte Jackpot des Kontinents ausgespielt.

    EuroJackpot 2016 - das Jahr der Rekorde

    Im Jahr 2015 wuchs der erste Gewinnrang zum ersten Mal auf das Maximum von 90 Millionen Euro an. Damals am 8. Mai 2015 spielten deutsche Lottospieler noch keine Rolle bei der Vergabe des Hauptpreises. Stattdessen flossen die Millionen nach Tschechien und machten einen Tipper zum EuroJackpot-Rekordler.

    Doch es sollte nicht lange dauern, bis hierzulande die Bestmarken purzelten. Rund 50 Prozent aller EuroJackpot-Tippscheine werden in der Bundesrepublik eingereicht. Es war also, wie so oft beim Lotto, nur eine Frage der Wahrscheinlichkeit, bis Historisches geschehen sollte.

    Am 29. Juli 2016 hatte sich ein Nordhesse aufgemacht und ein paar Tipps beim Eurolotto eingereicht. Seine Wahl der Lottozahlen sollte sich am gleichen Abend bezahlt machen – und zwar so richtig. Beinahe 85 Millionen Euro erspielte sich der Glückspilz. Neuer deutscher Lotto-Rekord!

    EuroJackpot-Rekorde in Deutschland

    Gewinnsumme Datum der Ziehung Herkunft des Gewinners
    90 Mio. EUR 14. Okt. 2016 Baden-Württemberg
    84,8 Mio. EUR 29. Jul. 2016 Hessen
    76,8 Mio. EUR 25. Mär. 2016 Nordrhein-Westfalen
    58,7 Mio. EUR 05. Dez. 2014 Hessen
    49,7 Mio. EUR 01. Jan. 2016 Nordrhein-Westfalen

    Wer nun dachte, dies sei eine Bestmarke für die Ewigkeit, der wurde nicht viel später eines Besseren belehrt. Denn nach dem Meilenstein des nordhessischen Jackpotjägers wurde die erste Gewinnklasse in den nächsten zehn Ausspielungen nicht mehr besetzt. Die Folge war, dass am 14. Oktober zum zweiten Mal in der EuroJackpot-Geschichte das Maximum von 90 Millionen Euro ausgeschüttet wurde.

    Eine Einstellung des EuroJackpot-Rekordes war also ausgemachte Sache. Mehr geht einfach nicht. Umso glücklicher waren wir, dass der Millionenregen tatsächlich erneut in Deutschland niederging. Baden-Württemberg war diesmal der Schauplatz des Geschehens.

    Bereits zum Jahresbeginn war übrigens mithilfe des Eurolottos rekordverdächtige Stimmung aufgekommen. Wie in der Tabelle zu sehen, nahm das Millionenschauspiel in Nordrhein-Westfalen so richtig Fahrt auf. Gleich an Neujahr setzte es eine Landesbestmarke für NRW, Ende März fiel dann der erste von den insgesamt drei deutschen EuroJackpot-Rekorden des Jahres.

    Wir sind schon gespannt, was die letzten Ziehungen des Jahres noch für Überraschungen für uns bereithalten. Über das eine oder andere Milliönchen vor oder während der Weihnachtszeit würde sich doch sicherlich ein jeder freuen. Viel Erfolg mit den EuroJackpot-Tippscheinen wünscht das ganze Team von eurojackpot.org. 

    News