de

Aktuelles

Nächster Jackpot: 10 Millionen

    JETZT SPIELEN
    News

    EuroJackpot sorgt für neuen Landesrekord

    News image
    EuroJackpot sorgt für neuen Landesrekord

    Ein bislang unbekannter Spieler aus Rheinland-Pfalz knackte am Freitag den EuroJackpot: 50.270.035,20 EUR kann der Glückspilz nun sein Eigen nennen. Mit diesem Gewinn wurde ein neuer Landesrekord aufgestellt! Wie sieht das EuroJackpot-Glück in den restlichen Bundesländern aus? Wir haben uns die Statistiken einmal genauer angesehen!

    Bei der letzten EuroJackpot Ziehung lagen etwas mehr als 50 Millionen Euro im Pott. Nachdem der Jackpot in sechs Wochen nicht geknackt werden konnte, war die Spannung groß. Ein Pfälzer hatte schließlich das glückliche Händchen und wurde mit den Gewinnzahlen 3, 11, 13, 15 und 23 sowie den beiden Eurozahlen 1 und 9 zum Millionär! Gleichzeitig stellte der Glückspilz einen neuen Landesrekord auf. Der bislang größte Gewinn des Bundeslandes mit 21,2 Millionen Euro stammt aus dem November 2013. Damals erzielte ein Tipper aus Rheinland-Pfalz seinen Gewinn im Lotto 6 aus 49.

    Nähere Angaben zur Identität des neuen EuroJackpot-Millionärs konnten bisher nicht gemacht werden. Bisher ist nur bekannt, dass es sich bei dem Lottoschein um einen sogenannten Copy-Tipp handelt, d.h. der Spieler oder die Spielerin hatte bereits in der Vorwoche mit denselben Zahlen sein bzw. ihr Glück versucht.

    In der relativ kurzen Geschichte des EuroJackpots handelt es sich um den ersten Hauptpreis, der nach Rheinland-Pfalz geht. Schauen wir uns die Statistiken etwas genauer an. Schnell wird deutlich, dass die meisten EuroJackpot-Gewinner aus Deutschland stammen. Seit Einführung der Mehrstaaten-Lotterie im Jahr 2012 konnte der Jackpot bereits 18 Mal von deutschen Spielern geknackt werden. Wie aber sieht die Jackpot-Verteilung in den einzelnen Bundesländern aus? Wohin flossen die höchsten Gewinne?

    Wir haben folgende Tabellen für dich vorbereitet, damit du auf einen Blick sehen kannst, aus welchen Bundesländern die erfolgreichsten Spieler des Eurolottos kommen!

     

    Die höchsten EuroJackpot-Gewinne in Deutschland

    Bundesland

    Gewinnhöhe (Datum)

    Baden-Württemberg

    90 Mio. € (14.10.2016)

    Hessen

    84,8 Mio. € (29.07.2016)

    Nordrhein-Westfalen

    76,8 Mio. € (25.03.2016)

    Hessen

    58,7 Mio. € (05.12.2014)

    Rheinland-Pfalz

    50,3 Mio. € (26.05.2017)

    Nordrhein-Westfalen

    49,7 Mio. € (01.01.2016)

    Hessen

    46,1 Mio. € (12.04.2013)

    Nordrhein-Westfalen

    41,5 Mio. € (19.07.2013)

    Baden-Württemberg

    32,7 Mio. € (13.11.2015)

    Bayern

    22,6 Mio. € (10.02.2017)

    Nordrhein-Westfalen

    19,5 Mio. € (11.05.2012)

    Niedersachsen

    19,3 Mio. € (20.06.2014)

    Hessen

    18 Mio. € (06.01.2017)

    Berlin

    18 Mio. € (06.01.2017)

    Niedersachsen

    18 Mio. € (06.01.2017)

    Bayern

    13,3 Mio. € (18.10.2013)

    Bayern

    11,3 Mio. € (24.08.2012)

    Nordrhein-Westfalen

    10,5 Mio. € (21.10.2016)

     

    In Deutschland ist ein Bundesland besonders erfolgreich, was die Anzahl der geknackten Jackpots betrifft. Nordrhein-Westfalen hat eindeutig die Nase vorn! Hier konnten bisher fünf Glückspilze in Gewinnklasse I ermittelt werden. Knapp dahinter mit vier Jackpot-Gewinnern befindet sich Hessen. Bayern folgt mit drei Hauptpreisen. Baden-Württemberg und Niedersachsen haben jeweils zwei Spieler zu verzeichnen, die den Pott leer räumten. Dahinter liegen Rheinland-Pfalz und Berlin mit je einem Gewinner.

     

    Bundesländer mit den meisten EuroJackpot-Gewinnen

    Bundesland

    Gewinnhöhe

    Nordrhein-Westfalen

    76,8 Mio. €

    Nordrhein-Westfalen

    49,7 Mio. €

    Nordrhein-Westfalen

    41,5 Mio. €

    Nordrhein-Westfalen

    19,5 Mio. €

    Nordrhein-Westfalen

    10,5 Mio. €

    Hessen

    84,8 Mio. €

    Hessen

    58,7 Mio. €

    Hessen

    46,1 Mio. €

    Hessen

    18 Mio. €

    Bayern

    22,6 Mio. €

    Bayern

    13,3 Mio. €

    Bayern

    11,3 Mio. €

    Baden-Württemberg

    90 Mio. €

    Baden-Württemberg

    32,7 Mio. €

    Niedersachsen

    19,3 Mio. €

    Niedersachsen

    18 Mio. €

    Rheinland-Pfalz

    50,3 Mio. €

    Berlin

    18 Mio. €

     

    Nehmen wir nun die Gewinnhöhe in den einzelnen Bundesländern unter die Lupe. Wir stellen fest, dass Nordrhein-Westfalen zwar die meisten Gewinner zu vermerken hat, bei der Gesamtgewinnsumme jedoch von Hessen überragt wird, da hier die einzelnen Gewinne jeweils höher ausfielen. Auf dem dritten Platz befindet sich Baden-Württemberg. In diesem Bundesland hat es bisher nur zwei Jackpot-Gewinner gegeben. Einer davon jedoch konnte den Maximal-Jackpot von 90 Millionen Euro knacken, womit er den EuroJackpot-Rekord in Deutschland aufstellte.

     

    Gesamtgewinne nach Bundesland

    Bundesland

    Gesamtgewinnhöhe

    Hessen

    207,6 Mio. €

    Nordrhein-Westfalen

    198 Mio. €

    Baden-Württemberg

    122,7 Mio. €

    Rheinland-Pfalz

    50,3 Mio. €

    Bayern

    47,2 Mio. €

    Niedersachsen

    37,3 Mio. €

    Berlin

    18 Mio. €

     

    Nach diesem Blick in die Statistiken ziehst du jetzt vielleicht in Erwägung umzuziehen, falls du nicht schon in einem der erfolgreichen Bundesländer lebst! Eins ist jedoch klar, der EuroJackpot ist eine der beliebtesten Lotterien in unserem Land. Bei der hohen Teilnehmerzahl unter den deutschen EuroJackpot-Spielern, ist die Chance, dass der nächste Jackpot erneut in der Bundesrepublik geknackt wird, ziemlich groß! Warum versuchst du nicht dein Glück? Vielleicht stellst du sogar einen neuen Landesrekord auf?!? Wir drücken jedenfalls fest die Daumen!

     

     

    News