de
Menu

Nächster Jackpot

20

Mio. Euro

Jetzt spielen

EUROJACKPOT GEWINNZAHLEN

  • 9
  • 15
  • 20
  • 24
  • 34
  • 1
  • 5
> EuroJackpot Gewinnzahlen, Gewinneranzahl und Gewinnquote

Neue Regeln beim Eurojackpot

Regeländerung beim Eurojackpot
Neue Regeln beim Eurojackpot

Es gibt einige Neuerungen bei der Eurolotterie Eurojackpot: Ab dem 10. Oktober wird die Anzahl der Zusatzzahlen (Eurozahlen) von derzeit acht auf zehn erhöht. Bisher musste man neben 5 aus 50 zusätzlich 2 aus 8 richtig tippen, zukünftig 5 aus 50 und 2 aus 10. Dadurch sinkt die Gewinnwahrscheinlichkeit etwas, im Gegenzug dürfen die Spieler mit höheren Jackpots rechnen.

Ebenfalls gibt es eine kleine Änderung in den Gewinnklassen. Die Gewinnklasse 8 wird statt 3 aus 50 und 1 aus 8 in 2 aus 50 und 2 aus 10 geändert (alte Gewinnklasse 9), in der Gewinnklasse 9 findet das ganze umgekehrt statt (3 aus 50 und 1 aus 10 statt 2 aus 50 und 2 aus 8). Auch dies geschieht natürlich in Hinblick auf die geänderten Gewinnwahrscheinlichkeiten.

Auch erfreulich: Neben den bisherigen teilnehmenden Ländern gibt es drei Neuzugänge: So kann Eurojackpot ab Oktober auch in Ungarn und Tschechien gespielt werden. Die Gesamtanzahl der teilnehmenden Länder erhöht sich somit auf 16.

Die Änderungen noch einmal im Überblick:

Bisher: Ab sofort:
5 aus 50 Zahlen
2 aus 8 Eurozahlen
5 aus 50 Zahlen
2 aus 10 Eurozahlen
Gewinnklasse 8 (3+1)
Gewinnklasse 9 (2+2)
Gewinnklasse 8 (2+2)
Gewinnklasse 9 (3+1)
14 teilnehmende Länder 16 teilnehmende Länder

Fazit:

  • Höhere Jackpots
  • Mehr Spieler in mehr teilnehmenden Ländern
  • Etwas geringere Gewinnwahrscheinlichkeit
  • Mindestjackpot von 10 Mio bleibt
  • Spieleinsatz kostet weiterhin 2€, bei Lottoland sogar ohne zusätzliche Gebühr i.H.v. 0,50€
  • Ziehung auch weiterhin jeden Freitag um 21 Uhr in Helsinki (Finnland)